Frontplatten

aus Aluminium, Edelstahl oder Kunststoff werden in vielen Bereichen der Industrie eingesetzt. Der große Vorteil unseres Angebots ist die stückzahlunabhängigkeit. Kleine Mengen, ab 1 Stück werden bei LBT CNC-gefräst und anschließend entsprechend der Kunden CAD-Daten laserbeschriftet. Hierbei entstehen lediglich Kosten für die Datenaufbereitung. Bei größerem Bedarf, in der Regel ab 100 Stück je Sorte und mehr, kann die Laserschneid- oder CNC Stanztechnik dazu beitragen den Teilepreis zu reduzieren. LBT fertigt Frontplatten in 19"-Technik und auch individuell nach Kundenzeichnung.

  • Abmessungen nach Kundenwunsch
  • Material Aluminium eloxiert mit verschiedenen Oberflächen  /  Edelstahl blank, geschliffen oder gebürstet 
  • Lackierungen, Naßlack oder Pulver
  • Mechanische Bearbeitung nach Zeichnung bzw. CAD-Daten

 


Hier finden Sie industriell gefertigte Frontplatten von LBT:

 

aluminium natureloxiert mit Black-Marking Beschriftung

Mit unserem Ultrakurzpulslaser können wir alufarbene Frontplatten und Schilder tief schwarz beschriften. Die hier von allen Seiten sichtbare Beschriftung ist von einem Druckbild nicht mehr zu unterscheiden.

Lesen Sie hier mehr zum neuen Black Marking-Verfahren.

Aluminium Farbig eloxiert mit Laserbeschriftung

Bei diesem Verfahren wird mit dem Nd-YAG Laser die hier blau (andere Farben möglich) eingefärbte Eloxalschicht abgetragen. Die Schrift erscheint im Grundton des Gehäusemetalls, hier Aluminium. Die Beschriftung oxidiert im Laufe der Zeit an der Atmosphäre und erhält dadurch wieder eine Schutzschicht. Die Materialstärke, Oberflächenstruktur und Farbe orientiert sich nach den Kundenwünschen.

 

Edelstahl gebürstet mit Black-Marking beschriftung

Kurzpulslaser beschriften bei LBT Metalloberflächen bis ins tiefe Schwarz. Wenn in der herkömmlichen Technik mit viel Wärme eine eher dunkelbraune Schrift erzeugt wurde, können wir heute dünnste Bleche aus Aluminium und Edelstahl ohne thermische Beeinflussung bearbeiten. Viele Kunden fertigen Teile selbst und lassen bei LBT beschriften. Auch Buntmetalle, wie Messing, Nickel oder auch Gold lassen sich sehr schön beschriften. 

Lesen Sie hier mehr zum neuen Black Marking-Verfahren.

KunststoffFronten

geferigt aus Plattenmaterial oder im Spritzgussverfahren werden oft von unseren Kunden selbst gefertigt und lassen sich in der Regel meist  sehr gut beschriften. Die Farbe schlägt je nach Kunststoffzusammensetzung in ein dunkles Braun oder Grau am. Sollte kein Farbumschlag möglich sein, kann durch Zugabe von entsprechenden Additiven Abhilfe geschaffen werden.


Hier finden Sie weitere Anwendungsbeispiele für LaserBeschriftungen von LBT:
 

Aluminium-Drehteil blank
Datamatrix Plättchen aus Aluminium
Grundplatte Aluminium
Kunststoff Spritzgehäuse
Kundenteil
Magnetventil
Typenschild

Nicht fündig geworden? LBT bietet noch mehr!

mit dem Laserstrahl läßt sich (fast) alles beschriften. Im Zweifelsfall bieten wir Ihnen eine kostenlose Bemusterung auf von Ihnen beigestelltem Material an.

Wir freuen uns auf Ihre Herausforderung. Rufen Sie uns an!

Kontakt

Sie haben Fragen?

+49 (0)89 383942 0


Das könnte Sie auch interessieren:
 

Unser Maschinenpark

Mit unserem umfangreichen Maschinenpark sind wir in der Lage die meisten Kundenwünsche schnell und problemlos zu erfüllen.
 

mehr lesen

Vorteile der Laserbeschriftung

Die Vorteile der Laserbeschriftung sind vielfältig

Schauen Sie mal ...

mehr lesen

Fotogalerie

Holen Sie sich weitere Anregungen zu unserem Angebot

aus der Fotogalerie

mehr lesen